Dang Ji Da Liu E-books

Biographies Diaries True Accounts In German

Download e-book for kindle: 33 Tage: Ein Bericht (mit einem Vorwort von Antoine de by Léon Werth,Antoine Saint-Exupéry,Tobias Scheffel,Peter Stamm

By Léon Werth,Antoine Saint-Exupéry,Tobias Scheffel,Peter Stamm

Wie kein anderer erzählt der bekannte Autor Léon Werth in seinem erschütternd aufrichtigen Bericht ›33 Tage‹ darüber, was once es bedeutet, auf der Flucht zu sein. Sein enger Freund Antoine de Saint-Exupéry, der ihm den ›Kleinen Prinzen‹ widmete, schrieb ein Vorwort zu diesem einzigartigen Zeitdokument. Dies wurde erst kürzlich wiederentdeckt und ergänzt nun erstmals Léon Werths Buch. Peter Stamm hat es übersetzt und zudem ein Nachwort geschrieben.
Nachdem 1940 die deutschen Truppen in Frankreich eingefallen sind, fliehen Tausende Einwohner aus Paris. Unter ihnen auch Léon Werth und seine Frau. Sie hoffen, sich in unbesetztes Gebiet retten zu können. Aus einer geplanten achtstündigen Fahrt werden 33 Tage inmitten eines gewaltigen Exodus. Eine eine zutiefst beeindruckende Betrachtung darüber, was once in Zeiten von Krisen wahre Humanität ausmacht.
»Ein großes Buch.«
Antoine de saint-Exupéry

Show description

Read or Download 33 Tage: Ein Bericht (mit einem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und mit einem Nachwort von Peter Stamm) (German Edition) PDF

Similar biographies, diaries & true accounts in german books

Download PDF by Eva Padberg: Model-Ich (German Edition)

Paris, manhattan, Mailand und natürlich Berlin, Agenturen, Couture und Castings, excessive Heels und Musik: Eva Padberg, Deutschlands klügstes version und schönste Chanteuse, befriedigt mit diesem Insiderbericht von A bis Z die Neugierde all derer, die von der Stange kaufen (müssen), und erzählt wahre Geschichten aus der gar nicht immer vornehmen Welt des Modezirkus - Skandale nicht ausgeschlossen.

Download e-book for kindle: Ingeborg Bachmann: Der dunkle Glanz der Freiheit - Die by Andrea Stoll

Die große Biografie einer der bedeutendsten deutschsprachigen DichterinnenSeit dem tragischen Tod Ingeborg Bachmanns am 17. Oktober 1973 in Rom überlagern Mythen und Legenden das Leben der gefeierten Schriftstellerin. Doch wer warfare die Frau hinter der strahlenden Ikone, die ihr Privatleben eisern zu verteidigen wusste und der nur wenige Freunde wirklich nahekamen?

Download PDF by Bibiana Zeller,Marina C. Watteck: Bitte lasst mich mitspielen!: Erinnerungen. Aufgezeichnet

»Der Grund für meine Schauspielerei, das ist die Flucht vor dem Alltag. «Neben ihrem Werdegang und ihren wichtigsten Karrierestationen erzählt Bibiana Zeller anhand von Tagebuchaufzeichnungen, die sie seit ihrer Jugend führt, von prägenden Erfahrungen mit Burgtheater-Direktoren, der Arbeit mit bedeutenden Kollegen, ihrem Streben nach Perfektion und ihrer absoluten Hingabe an den Schauspielberuf.

Get Antisemitismus bei Richard Wagner: Versuch einer Ergründung PDF

Richard Wagners Hass auf die Juden zog sich spätestens ab 1850 bis zu seinem Tode 1883 durch sein ganzes Leben, nachzulesen etwa in seiner Kampfschrift »Das Judenthum in der Musik« oder in den Tagebuchaufzeichnungen seiner zweiten Frau Cosima. Dieser Band geht den Ursachen für das Entstehen des Wagnerschen Antisemitismus auf den Grund und bezieht dabei die Ansichten und Erkenntnisse der verschiedenen Autoren mit ein, die sich mit Wagners Judenfeindschaft beschäftigt haben.

Extra resources for 33 Tage: Ein Bericht (mit einem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und mit einem Nachwort von Peter Stamm) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

33 Tage: Ein Bericht (mit einem Vorwort von Antoine de Saint-Exupéry und mit einem Nachwort von Peter Stamm) (German Edition) by Léon Werth,Antoine Saint-Exupéry,Tobias Scheffel,Peter Stamm


by Thomas
4.5

Rated 4.49 of 5 – based on 45 votes